Smokvica

Smokvica

Die kleine Insel Smokvica ist 300 Meter vom Festland entfernt, in der Nähe der bildhaften kleinen Stadt Primošten. Die Gesteinsmasse ruht auf feinem Sand und ist den Strömungen ausgesetzt. Gerade deshalb ermöglicht sie ein Leben, das auf dieser kleinen Insel eine großartige Kultur hervorgebracht hat. Das Inselchen verbirgt in seiner Unterwasserwelt eine wunderschöne Wand, die über dem sandigen Grund hängt. Die Wand ist voller Löcher, Spalten und kleinen Höhlen und reicht bis zu 30 Meter Tiefe.

Tauchgang
Der Tauchplatz ist mit dem Boot erreichbar. Nach dem Ankern lässt man sich am Ankerseil sowie an der Wand bis zur maximalen Tiefe hinab. Anschließend taucht man die Wand erkundend langsam auf.

Meeresleben
Die Löcher in den Felsen sind ein idealer Rastplatz für Langusten, Gabeldorsche und Zweibindenbrassen. Die Felswand ist mit Schwämmen in hellen und bunten Tönen bedeckt. Sie gedeihen am besten dort, wo sie den nährstoffreichen Meeresströmungen ausgesetzt sind.

Mehr Informationen

0-30
Fortgeschrittene
Gute Sicht
Schwach
Primošten
0.70
N 43 35 42 | E 15 54 41

Haupteigenschaften

Archäologische Fundstätte
Höhle
Flora und Fauna
Nachttauchen
Felsen
Wand
Wrack