Riff Štit

Riff Štit

Das Riff Štit befindet sich im südwestlichen Teil der Insel Mljet gegenüber Insel Lastovo. An der Innenseite des Riffs Štit befinden sich die Untiefen, in denen der Anker gelegt wird. Nachdem man zum Plateau absteigt (6 m), indem man ins offene Meer Richtung Westen taucht, gelangt man zum Rand einer Wand, die bis zu 55 Meter tief ist und auf einer weißen Sandfläche endet. Wie üblich taucht man je nach Taucherfahrung bis zur maximalen Tiefe ab. Danach geht es wieder in die Untiefen und Einstiegsplatz, wobei man immer noch die Gelegenheit hat, das Unterwasser zu erkunden. Die Besichtigung des Plateaus – der Untiefen, in denen das Boot verankert ist, eignet sich als Sicherheitsstop.

Meeresleben
Die Tauchplatz ist äußerst reich an Flora und Fauna. Vorfinden kann man: braune Zackenbarsche, große Drachenköpfe, Muränen und vor allem Langusten. Häufig sind auch Schwärme von großen Bernsteinmakrelen sowie europäischen Barrakudas anzutreffen, wobei erfahrene Taucher auch die Edelkoralle entdecken können.

Mehr Informationen

5-60
Fortgeschrittene
Ausgezeichnete Sicht
Mittel
Pomena
3.00
N42 46 18 | E17 19 57

Haupteigenschaften

Archäologische Fundstätte
Höhle
Flora und Fauna
Nachttauchen
Felsen
Wand
Wrack