Cetina

Cetina

Es heißt ja, Zucker kommt zuletzt, und deshalb stellt sich in dieser virtuellen Paddeltour auf kroatischen Flüssen die Karstschönheit Cetina als letzte vor, der bekannteste Fluss für ein außergewöhnliches Erlebnis. Als Verbindung von Abenteuerlust, Sport und Unterhaltung erlebte das Rafting gerade an diesem Fluss seinen Aufschwung. Der Fluss Cetina, umgeben von üppigem Grün, mit mehreren herrlichen kleinen Inseln, geschmückt mit Stromschnellen und Wasserfällen, stellenweise ganz ruhig fließend, ist der richtige Ort für alle Freunde der Natur und rechtfertigt auch seinen Beinamen als bester Raftingort, für Einsteiger ebenso wie für alte Freunde dieser Sportart.

 

Der „grüne“, 104 Kilometer lange dalmatinische Fluss und seine großartigen Schluchten, die dichte Vegetation am Flussufer und die versteckten Höhlen werden Sie begeistern und in die zauberhafte Welt der Wasser-Abenteuer einführen. Die an drei Standorten organisierten Schlauchboot- und Kanufahrten auf diesem Fluss eignen sich für ein breites Besucherspektrum, von Kindern bis zu anspruchsvollen Abenteurern.

Ivo Biočina

Der ganze Flusslauf der Cetina, von der Quelle bis zur Mündung, ist ein ständiges Wechselspiel zwischen einem ruhigen Fluss, der sich gemächlich durch das Tal schlängelt, und einer tobenden Wassermasse, eingezwängt zwischen schmalen Einschnitten und Schluchten.

Solch ein Erscheinungsbild bietet auch die bekannteste und meistbesuchte, etwa elf Kilometer lange Strecke, die in Penšići beginnt und im Raum des Ausflugsziels Radmanove Mlinice endet, sechs Kilometer bevor der Fluss in der Stadt Omiš in der Adria „verschwindet“. An diesem Flussabschnitt wurde Rafting in Kroatien ins Leben gerufen, und hier erlernen die Bootsführer schon seit etwa 20 Jahren ihr Handwerk. Bei der Fahrt in diesem Teil bleiben Sie die ganze Zeit aktiv, denn Sie wollen ja an den Sprüngen über die Wellen der Cetina teilhaben, und der Fluss und die Skipper werden sich um Ihre Aufmerksamkeit und gute Laune bemühen. Die Schönheit dieses Raums wird zusätzlich betont durch die Studenci-Stromschnellen, die sich aus einigen konzentrierten und mehreren kleinen Quellen ergeben, die unterhalb der steilen Felswand entspringen und über einen großen Wasserfall in die Cetina einfließen. Hier treffen wir auch auf die Stromschnelle Oblačnik, entstanden durch die Zuschüttung des Flussbetts durch große Felsblöcke. An dieser Stelle steigen Sie aus dem Boot und umgehen die Stromschnelle mit einem kleinen Spaziergang am Ufer entlang, während die leeren Schlauchboote sicher über die Stromschnelle bringen und Sie etwas weiter flussabwärts wieder an Bord gehen können. Die Tour hält noch weitere Überraschungen für Sie bereit, doch die wollen wir Ihnen nicht verraten, um Sie nicht um die Freude am Entdecken und des süßen Erwartens des mehrstündigen Spitzenabenteuers und Spaßes zu bringen.

 

Außer dem Rafting am Unterlauf hält auch eine Abfahrt am Oberlauf der Cetina ein unvergessliches Abenteuer bereit; dort werden kleinere Gummikanus für zwei bis drei Personen eingesetzt. Man paddelt auf dem schnellen Fluss in einer der schönsten und noch unentdeckten Schluchten der Cetina. Man hat ein Gefühl der Macht, wenn man die „Gummis“ paddelnd fortbewegt, wie die Rafter diese kleineren Boote gerne nennen, und die schäumenden Stromschnellen und Wasserfälle hinabsaust. Hinter Ihnen, am Heck des Bootes, sitzt ein erfahrener Skipper und sorgt dafür, dass Ihre Fahrt sicher verläuft und viel Interessantes bietet. Sie werden nicht nur mit einer aufregenden Fahrt belohnt, sondern auch mit herrlichen Blicken auf mächtige Felsen mit mediterraner Vegetation und auf atemberaubende, bis zu 100 Meter hohe Felshänge. Die dreistündige, etwa zehn Kilometer lange Tour von Čikotina Lađa bis Blato na Cetini, eignet sich für alle und bietet viel Wildwasserspaß, aber auch Erfrischung und Badegelegenheiten an den grünen Ufern der Cetina.

Denis Peroš
Vor Blicken verborgen ist ein Teil der Cetina-Schlucht von Blato na Cetini bis Zadvarje, und eben dieser Abschnitt bietet das größte adrenalingetränkte Abenteuer und das spannendste Paddeln auf kroatischem Wildwasser. Das dreistündige Rafting-Abenteuer in der tief eingeschnittenen Bucht mit vielen Stromschnellen und kleinen Wasserfällen bietet über eine Länge von etwa acht Kilometern jede Menge Spaß in unberührter Natur.
Ivo Biočina
Cetina, ein Rafting-Abenteuer, von dem man noch Jahre lang spricht!